Europa im Erdölrausch: Die Folgen einer gefährlichen

Europa im Erdölrausch: Die Folgen einer gefährlichen Abhängigkeit❴Download❵ ➽ Europa im Erdölrausch: Die Folgen einer gefährlichen Abhängigkeit Author Daniele Ganser – Varanus.us Best Books, Europa im Erdölrausch: Die Folgen einer gefährlichen Abhängigkeit Author Daniele Ganser This is very good and becomes the main topic to read, the readers are very takjup and always take Best books, Europa im Erdölrausch: Erdölrausch: Die ePUB ✓ Die Folgen einer gefährlichen Abhängigkeit Author Daniele Ganser This is very good and becomes the main topic to read, the readers are very takjup and always take inspiration from the contents of the book Europa im Erdölrausch: Die Folgen einer gefährlichen Abhängigkeit, essay by Daniele Ganser Is now on our website and you can download it by register what are you waiting for? Please read and make a refission for you.

    10 thoughts on “Europa im Erdölrausch: Die Folgen einer gefährlichen


  1. says:

    Das Buch setzt sich im Großen und Ganzen in zwei Teile.

    ==== Teil 1 ===
    Die geostrategische Bedeutung des Öls. Welche Kriege wurden warum um welches Öl geführt. Mittlerweile hat die Trump Regierung ja recht offen zugegeben, dass es sich bei vielen der Kriege der USA um Rohstoffkriege handelt. Die Privatisierung der staatlichen Ölkonzerne der überfallenen Staaten spricht ja Bände. Dieser Teil ist sehr spannend, weil er die Kriege der USA seit dem 2. Weltkrieg durch den Öl-Frame betrachtet und interpretiert und das ergibt ein stimmiges Bild.

    === Teil 2 ===
    Ist für mich eher langweilig. Energiewende in der Schweiz. Ja, das Buch ist von einem schweizer geschrieben und in einem schweizer Verlag erschienen. Welche erneuerbaren Energien aber wieviel Prozent wo einnehmen ist echt dröge. Durch diesen Teil habe ich mich eher gequält.

    Erschwerend kommt hinzu, dass man mit Zahlen erschlagen wird und zwar in Fließtext. Diagramme währen da sehr hilfreich geweden. Bei Statistiken sagt ein Diagramm oder eine Tabelle mehr als Tausend Worte.

    Fazit: Ein Interessantes Buch, dass Kriege durch den Öl-Frame stimmig analysiert. Leider viele Zahlen im Fließtext und starker Fokus auf die Schweiz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *